Pakete lieber abends als same day – steigert Kundenzufriedenheit

Pakete lieber abends als same day - steigert Kundenzufriedenheit

12. Oktober 2017 | PaketChef

Online gekaufte Waren möchten Kunden sehr schnell erhalten. Entscheidend ist aber der richtige Zeitpunkt nicht nur die Geschwindigkeit. Das Institut für Handelsforschung, kurz IFH ECC Köln hat zusammen mit Hermes eine Kurzstudie durchgeführt. Thema: Wie Onlinehändler Kunden mit Versand- und Lieferservices für sich gewinnen. Dabei kam heraus, dass 40 Prozent der befragten Online-Shopper ihre Lieferung abends in einem definierten Zeitfenster erwarten. Und dies nach Hause.

Dies stellt E-Commerce-Händler vor eine besondere Herausforderung, denn der Großteil der Online-Shopper ist erst nach 18 Uhr aktiv.
Damit sind zwei Punkte relevant. Erstens Bestellungen müssen auch abends noch bearbeitet und der Versandprozess angestoßen werden. Zweitens, der Versandprozess muss so gesteuert werden, dass eine Zustellung am Folgetag abends nach 18 Uhr erfolgen kann. Denn genau das erwarten 40 Prozent der Online-Kunden.  Zudem wird ein Zeitfenster von max. zwei Stunden akzeptiert.
 

E-Commerce-Händler und Logistiker bilden eine Einheit

Damit dies möglich ist und die Kundenzufriedenheit steigt, müssen E-Commerce-Händler und Logistiker eng zusammenarbeiten. Nichts ist schlimmer, als dass beim Händler bestellte Waren sofort in den Versand gehen, der Logistiker auf Grund fehlender Informationen nicht reagiert. Und dies nur, weil ihm Zustelldaten, wie Overnight, Same-day oder Uhrzeit fehlen.
 

PaketChef arbeitet mit  Logistiker und E-Commerce-Händler an der Lösungen

Genau aus diesem Grund arbeiten bereits alle großen Logistiker und E-Commerce-Händler an Lösungen. Oder arbeiten mit Experten im Umfeld der IT-Logistik zusammen. Einer ist PaketChef. Er ist nicht nur die Experten-Verbindung zwischen den Logiostik- und versandpartnern, er bietet auch die dynamische Routenoptimierung. Das bedeutet Echtzeit–Einspeisung eingehender Aufträge – ohne aufwändigen Disponenten-Prozess. So lässt sich der Versand einer Ware auf den Punkt zustellen oder in Ort und Zeit anpassen, selbst wenn das Paket bereits auf dem Weg ist.
 
Für weitere Infos als Logistiker und E-Commerce-Händler nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Schicken sie uns eine E-Mail an info@paktchef.de

Folgen Sie uns auf

PaketChef wird gefördert duch:

Preferred Partner: 

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.